Früher nannten sie ihn „den Auserwählten“. Heute wird er als „Guccireza“ verspottet. Alireza Firouzja protzt beim WM-Kandidatenturnier mit Markenkleidung, nicht mit den Aktionen seiner Schachfiguren. Er wirkt unvorbereitet und schlecht beraten. Nun sind er und sein Vater auch noch mit den Organisatoren aneinandergeraten.

By

302 Found

302

Found

The document has been temporarily moved.