[–>

Stefanie Sippel, Mitglied dieser Redaktion, hat den zweiten Platz im Artikel-Wettbewerb „Grosser VDS-Preis“ gewonnen. Mit ihrem Beitrag „Wie Makkabi lebt“ sei ihr ein bewegender und beklemmender Text gelungen, der seine Relevanz nicht nur aus der Aktualität zieht, schrieb die Jury des Verbandes Deutscher Sportjournalisten.

[–>[–>

„Die Autorin beschreibt in dieser Geschichte über fußballspielende Juden sehr gut die Anfeindungen, das Gefühl ständiger Bedrohung, aber auch den Wunsch nach Normalität und verzichtet dabei auf Pathos. Der erste Preis ging an Tim Jürgens aus Berlin-Brandennburg für sein Stück „Insulaner unner sück“, erschienen im Magazin 11Freunde.

By

Failed to fetch data from the URL.