In Zeile 1049 im Entwurf des neuen Grundsatzprogramms der CDU hieß es neulich noch: „Muslime, die unsere Werte teilen, gehören zu Deutschland.“ Jetzt, nach einer Sitzung der Antragskommission für den Bundesparteitag, fehlt der Satz. Die zentrale Aussage in dem Absatz lautet nun: „Ein Islam, der unsere Werte nicht teilt und unsere freiheitliche Gesellschaft ablehnt, gehört nicht zu Deutschland.“ Auch zwei weitere neue Sätze zum Islam haben es nach Informationen der F.A.Z. in den Entwurf geschafft.

302 Found

302

Found

The document has been temporarily moved.