Nach Recherchen der russischen Menschenrechtsgruppe OWD.info be­finden sind in Russland derzeit mindestens 1169 Menschen aus politischen Gründen in Haft – das sind die ­Fälle, bei denen Namen und Grund der Verfolgung dokumentiert sind. Unter den Inhaftierten sind bekannte Oppositionelle, Menschenrechtler, Journalisten und Künstler, aber auch Lokalpolitiker und Menschen ohne Amt, die sich gegen den Krieg gegen die Ukraine ausgesprochen haben. Opfer der Willkür werden auch Bürger aus den russisch besetzten Gebieten der Ukraine. Die Schicksale einiger der politischen Gefangenen werden hier beispielhaft vorgestellt.

302 Found

302

Found

The document has been temporarily moved.